Maifest der Feuerwehr

Zum Maifest auf dem Friedensrasen durften die Jungs und Mädchen der Kinderfeuerwehrgruppe in diesem Jahr vorführen, was sie unter der Leitung von Tobias Graf in Sachen Erste Hilfe und Unfallsicherung gelernt haben.

Eine Radfahrerin wurde von einem PKW angefahren und lag hilflos mit gebrochenem Arm auf der Strasse. Die PKW-Fahrerin stand unter Schock war ebenfalls zu versorgen. Und nicht zuletzt musste die gesamte Unfallstelle gesichert werden. Das alles haben die Kinder hervorragend gemeistert, und es war sehr beeindruckend zu sehen, mit wieviel Fachkenntnis und Geschicklichkeit sie dabei schon zu Werke gingen.

Vorbereitung auf den Einsatz…

Ein professioneller Kopfverband wird angelegt. Das arme Unfalloper fühlt sich auch schon viel besser, so daß die gutgemeinte Frage „Hilft es Dir vielleicht wenn Du gekitzelt wirst“ verneint werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.