Vorabinfo: Forscherwoche in den Sommerferien

Für die 30. Kalenderwoche im Jahr 2016 (25. bis 29.07.) wird auf dem Friedensrasen eine Forscherwoche für 8 bis 12-jährige Jungs und Mädels geplant. Zum einen soll hier eine Ferienbetreuung in der Zeit zwischen 8 Uhr und 16 Uhr erfolgen. Im Vordergrund steht jedoch die Wissenschaft. Maximal 16 natur- und technikbegeisterte Kinder haben in dieser Woche die Möglichkeit, wie ein echter Wissenschaftler mitten in der Natur zu forschen.

Hierfür kommt Michael Kirse mit seinem Rhöner Umweltmobil RUMpel nach Ritschenhausen. Er zeigt zum Beispiel den richtigen Umgang mit Mikroskopen und anderen technischen Messgeräten. Boden, Gewässer, Wald und Wiese werden im Detail untersucht. So können die Kids in kleinen Forschungsteams wie echte Profis arbeiten und lernen. RUMpel praktiziert diese Forscherwochen mit hohem Anklang bereits in der Rhön. Wir freuen uns nun, diese tolle Idee auch nach Ritschenhausen zu holen.

Interesse?

  • Auf der Seite Forscherwoche 2016 (siehe auch Link oben) gibt es weitere Informationen. Für Fragen steht auch unser Vorstandsmitglied Kati Mederacke (0177/3425824) gern zur Verfügung.

IMG_2652

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.